Miteinander macht Füreinander stark

So bunt wie das Leben selbst, so vielseitig ist die Volkssolidarität Südwestmecklenburg. In mehr als sieben Jahrzehnten ist mit der Volkssolidarität ein weit verzweigtes Netzwerk gewachsen. Schon seit 1945 kümmert sich die Hilfsorganisation hauptsächlich um die Schwachen der Gesellschaft. In den Nachkriegsjahren auf die Sowjetische Besatzungszone beschränkt spielte die Volkssolidarität in der DDR eine wichtige Rolle, vorrangig bei der Betreuung von älteren Menschen.

Seit der Wende verjüngt sich der Verband: In den fünf Kitas der VS Südwestmecklenburg werden hunderte Kinder betreut. Bei Jugendweihen begleiten wir rund 200 Jugendliche ins Erwachsenenleben. Schulsozialarbeiter beraten Jugendliche in allen Lebenslagen und unsere Experten helfen jungen Erwachsenen und Familien in Notlagen.

Eine für alle Generationen

Bei der VS Südwestmecklenburg machen sich aktuell rund 2.500 Vereinsmitglieder und mehr als 260 hauptamtliche Mitarbeiter für Menschen aller Generationen stark. Das Rückgrat des Vereins sind die mehr als 50 Ortsgruppen, in denen sich die Mitglieder ehrenamtliche füreinander engagieren und einsetzen. Hier gibt es Veranstaltungen, Treffen und Nachbarschaftshilfe.

Außerdem betreibt der Verein mehrere Einrichtungen, in denen vor allem die hauptamtlichen Mitarbeiter mit Unterstützung vieler Ehrenamtlichler tätig sind. Dazu zählen:

Kindertagesstätten in

Boizenburg - "Haus Sonnenschein"
Groß Laasch - "Laascher Strolche"
Neu Kaliß - "Abenteuerland"
Pampow - "Bremer Stadtmusikanten"
Stralendorf - "Regenbogen"

Um junge Menschen und Familien

kümmert sich der Verein im Betreuten Wohnen für Jugendliche und junge Volljährige sowie in der Mutter-Vater-Kind Einrichtung in Boizenburg. Dazu bietet die Volkssolidarität Hilfen für Erziehung an und stellt Jugendlichen Sozialarbeiter zur Seite. Zusätzlich organisiert die VS Südwestmecklenburg jährlich mehrere Jugendweihefeiern in Ludwigslust, Dömitz, Grabow, Hagenow und Zarrentin.

Psychosoziale Hilfe und Betreuung

geben wir in unseren Tagesstätten für Erwachsene in Boizenburg und Hagenow.
Im Ambulanten Wohnen unterstützen wir Erwachsene in ihrem Alltag und
beraten Menschen mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige in der Kontakt- und Begegnungsstätte in Hagenow.

Ein Herz für Senioren haben unsere Mitarbeiter in

unseren Tagespflege-Einrichtungen in Ludwigslust und Prislich,
den ambulanten Pflegediensten in Ludwigslust, Wittenburg und Hagenow,
im altersgerechten Wohnen in Hagenow
im Betreuten Wohnen in Hagenow, Wittenburg und Prislich
sowie in unserer Betreuung für Menschen mit Demenz in Wittenburg.

Zentrale in Hagenow - Zweigstelle in Ludwigslust

Die Zentrale des Kreisverbandes befindet sich in Hagenow, Uns Hüsung 1. Von hier aus wird ein Großteil der Einrichtungen verwaltet, egal ob Betreutes Wohnen oder die Sozialstationen. Von Hagenow und Ludwigslust aus werden auch die Ortsgruppen und die Mitglieder betreut.

In Ludwigslust befindet sich auch unsere Zweigstelle, im Alten Forsthof. Von dort aus werden vor allem die Kindereinrichtungen verwaltet. In beiden Häusern stehen Veranstaltungsräume zur Verfügung.

Aktuelles von der VS Südwestmecklenburg

Deichi, Bergi und Grothi erinnern sich

Wie war das damals? Drei ehemalige Erzieherinnen der Kita Pampow erzählen aus dem Kindergarten-Alltag

Juliane Fuchs

Alle drei wohnten während ihrer Ausbildung zur Erzieherin im Schweriner Schloss. Alle drei erlebten die Wende in der Pampower Kita, mussten ihre Berufsanerkennung neu bestätigen und dazu 1994 den Abschluss zur staatlich anerkannten Erzieherin ablegen. Alle drei verbinden bis heute zahlreiche Erlebnisse miteinander. weiterlesen »

"Leuchtturm" gibt seit 25 Jahren Orientierung

Mehrere Besucher kamen zum Tag der offenen Tür, ließen sich durch die Einrichtung führen und feierten mit Fachleuten und Tagesgästen

25. Geburtstag
Juliane Fuchs

Angefangen hatte alles 1993 in Boizenburg mit eine Begegnungsstätte und fünf chronisch psychisch kranken Menschen. "18 Plätze sind es heute", sagt Angelika Menke, Leiterin der Psychosozialen Tagesstätte "Leuchtturm". "Vom Dachboden bis zum Keller nutzen wir jeden Raum für Betreuung, Arbeit und Kunst." weiterlesen »

Wir feiern 50 Jahre Kita in Pampow

Volkssolidarität Südwestmecklenburg veranstaltet vom 12. Bis 16. November eine Festwoche für Kinder und Kindeskinder

Collage: Martin Molter

Wow, ist die schon alt. Die Kita in Pampow. Am 16. November 1968 eröffnete am Kegel die „Einrichtung der vorschulischen Erziehung“, wie sie das DDR-Schulrecht titulierte. Ein halbes Jahrhundert ist das jetzt her und Grund genug für die rund 280 „Bremer Stadtmusikanten“ ihre Kita eine Woche lang zu feiern. weiterlesen »

Ein starkes Miteinander

Zwei Jahre nach der Fusion steht die VS Südwestmecklenburg auf gesunden Füßen, wie bei der jüngsten Delegiertenversammlung deutlich wurde

Eine modernere Satzung und ein neuer Vorstand – das sind die Ergebnisse der jüngsten Delegiertenversammlung, zu der 58 Mitglieder ins Hagenower Haus der Volkssolidarität kamen. Es war die dritte Tagung dieser Art nach der Hochzeit der beiden ehemaligen Verbände, die die Übergangsphase in die VS Südwestmecklenburg offiziell beendete. Und was hat die Fusion nun für die drei Säulen der VS gebracht? weiterlesen »

Anke Gohsmann und Wolfgang Kniep verzaubern up Platt

Im ausverkauften Forsthof brachte das Duo sein Publikum fast zwei Stunden zum "Besinnen und Smüstern"

Ludwigslust - Es war "nich sowat Gewöhnlich's", sondern ein Abend voller Schmunzler, Herzlichkeit und Nachdenklichkeit, den knapp 80 Zuhörer gestern im Alten Forsthof erlebt haben. Sängerin Anke Gohsmann und Liedermacher Wolfgang Kniep machten damit den Auftakt zur Veranstaltungsreihe "Kultur im Alten Forsthof". weiterlesen »

Haus der Volkssolidarität - Hauptgeschäftsstelle
Kerstin Wein (stellvertretende Geschäftsführerin)
Uns Hüsung 1 Hagenow 19230

Telefon: 0 38 83 – 72 30 96

E-Mail: k.wein_at_volkssolidaritaet-hagenow.de

Haus der Volkssolidarität - Zweig-Geschäftsstelle
Holger Mieth (Geschäftsführer)
Am Alten Forsthof 8 Ludwigslust 19288

Telefon: 0 38 74 – 211 94

E-Mail: holger.mieth_at_volkssolidaritaet.de

Termine
Schnupperstunde: Yoga zum Kennenlernen

Harmonie für Körper, Geist und Seele

Neu im Alten Forsthof: Yoga-Lehrerin Astrid Weber unterrichtet Yoga für Anfänger im achtsamen Stil. Neugierig, dann schauen Sie vorbei. Die erste Stunde ist kostenlos. weiterlesen »

Kita Groß Laasch: Drachenfest

Pixabay

Wir lassen mit den Kindern Drachen steigen. weiterlesen »

Tag des Geburtstags: Oktoberfest

VS lädt alle Geburtstagskinder des aktuellen Monats in das Haus der Volkssolidarität zu einer Party ein

VS lädt alle Geburtstagskinder des aktuellen Monats in das Haus der Volkssolidarität zu einer Party ein. Natürlich sind auch Freunde, Familie und Interessenten willkommen. weiterlesen »

Tag der offenen Tür in der Krippe

In ihrer Festwoche zum 50. Geburtstag präsentiert sich die Pampower Kita "Bremer Stadtmusikanten"

Wow, ist die schon alt. Die Kita in Pampow. Am 16. November 1968 eröffnete am Kegel die „Einrichtung der vorschulischen Erziehung“, wie sie das DDR-Schulrecht titulierte. Ein halbes Jahrhundert ist das jetzt her und Grund genug für die rund 280 „Bremer Stadtmusikanten“ ihre Kita eine Woche lang zu feiern. weiterlesen »

Tag der offenen Tür in der Kita

In ihrer Festwoche zum 50. Geburtstag präsentiert sich die Pampower Kita "Bremer Stadtmusikanten"

Wow, ist die schon alt. Die Kita in Pampow. Am 16. November 1968 eröffnete am Kegel die „Einrichtung der vorschulischen Erziehung“, wie sie das DDR-Schulrecht titulierte. Ein halbes Jahrhundert ist das jetzt her und Grund genug für die rund 280 „Bremer Stadtmusikanten“ ihre Kita eine Woche lang zu feiern. weiterlesen »

Tag der offenen Tür im Hort

In ihrer Festwoche zum 50. Geburtstag präsentiert sich die Pampower Kita "Bremer Stadtmusikanten"

Wow, ist die schon alt. Die Kita in Pampow. Am 16. November 1968 eröffnete am Kegel die „Einrichtung der vorschulischen Erziehung“, wie sie das DDR-Schulrecht titulierte. Ein halbes Jahrhundert ist das jetzt her und Grund genug für die rund 280 „Bremer Stadtmusikanten“ ihre Kita eine Woche lang zu feiern. weiterlesen »

Laternenfest mit der Boizenburger Kita

mit Kinder, Eltern und Großeltern

Laternenfest mit allen Kindern, Eltern und Großeltern weiterlesen »

Kita Pampow feiert 50. Geburtstag

Feierstunde und Abschlussveranstaltung der Festwoche

weiterlesen »

Sankt Martinsmarkt am Alten Forsthof

Markt und Fest für die ganze Familie

Auf dem St. Martinsmarkt der Volkssolidarität Südwestmecklenburg dreht sich von 11.30 bis 15.30 Uhr alles um Kinder und Familie. Rund um den Alten Forsthof laden ein besinnliches Markttreiben, zahlreiche selbstgemachte Köstlichkeiten und ein Kettenkarussell zum Verweilen ein. weiterlesen »

Tag des Geburtstags: Advent

VS lädt alle Geburtstagskinder des aktuellen Monats in das Haus der Volkssolidarität zu einer Party ein

VS lädt alle Geburtstagskinder des aktuellen Monats in das Haus der Volkssolidarität zu einer Party ein. Natürlich sind auch Freunde, Familie und Interessenten willkommen. weiterlesen »

Kita Groß Laasch: Kinderkonzert im Kulturhaus

weiterlesen »

Alleinstehende feiern gemeinsam Heiligabend

Wer Weihnachten allein zu Hause ist, den lädt die Volkssolidarität Südwestmecklenburg am Heiligabend zu einem besinnlichen Kaffeekränzchen nach Ludwigslust ein. Im Schein des Weihnachtsbaumes treffen sich mehr als 20 Alleinstehende – dieses Jahr wieder im Alten Forsthof in Ludwigslust.  weiterlesen »

Fotoausstellung im Alten Forsthof: "Abenteuer Ruhestand"

Fotografin Angelika Lindenbeck portraitierte 24 Ehrenamtliche

Passend zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements zeigt die Volkssolidarität Südwestmecklenburg im Ludwigsluster Alten Forsthof die Fotoausstellung „Abenteuer Ruhestand“. Die Schweriner Fotografin Angelika Lindenbeck hat 24 Ehrenamtliche besucht und sie in ihrem ganz persönlichen Abenteuer mit der Kamera festgehalten. weiterlesen »

Yoga zum Kennenlernen

Harmonie für Körper, Geist und Seele

Neu im Alten Forsthof: Yoga-Lehrerin Astrid Weber unterrichtet Yoga für Anfänger im achtsamen Stil. Natürlich endet jede Stunde mit einer geführten Entspannung. weiterlesen »

QiGong - Energie durch Bewegung, Atmung und Haltung

Neu im Alten Forsthof: Yoga-Lehrerin Astrid Weber führt in mehreren Kurseinheiten in die 18 Übungen des QiGong ein. weiterlesen »