Kinder und Kita-Leiterin Ines Kohne freuen sich über die Spende der VR-Bank Schwerin. Foto: Anna Baldig

Schweriner Kita Mosaik erhält Spende für Spielplatz

Die VR-Bank gibt 2.000 Euro für Sanierung des Außengeländes

Kleine Kinderhände greifen nach dem großen Scheck. Am 20. August überreichte eine Vertreterin der VR-Bank Schwerin einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro an Ines Kohne, Leiterin der Kita Mosaik. Die Spende ist Teil der Aktion „Spielen? Aber Sicher!“

Eine Unterstützung, die zur richtigen Zeit kommt. Die Kita Mosaik feiert im August ihr 40-jähriges Bestehen. Eine so lange Zeit hinterlässt an Außenbereich und Spielgeräten ihre Spuren.

Wie sie das Geld einsetzen will, weiß Ines Kohne noch nicht. Die Kita-Kinder wünschen sich ein schönes Klettergerüst oder neue Bänke.

Die VR-Bank überraschte alle noch mit einer Tüte voller Spielzeug. Die Freude war groß, besonders bei den Kleinen, die ihren Spaß hatten. „Wir sagen Danke für die großzügige Spende“, so die Kita-Leiterin.