Foto: Pixabay

Erzieherjobs: Wir suchen Dich!

Erfahrene Kita-Teams bieten in fünf Kitas viele Chancen

Die Volkssolidarität Südwestmecklenburg betreut in fünf Kindertagesstätten mehr als 700 Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren (Krippe, Kita, Hort). Eine betriebseigene Fachangestellte unterstützt die Erzieher-Teams in allen Fragen und Anliegen. Nun brauchen wir Verstärkung in Boizenburg, Groß Laasch, Neu Kaliß, Pampow und Stralendorf. Berufserfahrung ist keine Voraussetzung. Wir bieten tolle Teams, individuelle Urlaubs- und Dienstplanung, einen unbefristeten Arbeitsvertrag, gesicherte Vergütung und volle soziale Absicherung, ein gemeinsam definiertes Einsatzgebiet sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Unsere Kitas:

Boizenburg: Unser renoviertes „Haus Sonnenschein" besticht mit hellen, großzügigen Gruppenräumen, die alle einen direkten Zugang zum Garten haben. Hier finden die Kinder viel Platz zum Spielen z. B. auf dem Baumhaus. Bei schlechtem Wetter gibt es für die Lütten im Kreativraum, Snoezelraum, im großen Gruppenraum und in der Infrarotwärmekabine immer etwas zum Spielen oder einen Platz zum Ausruhen.

Groß Laasch: Sonnengelb empfängt die Kita-Villa aus dem Jahr 1930 ihre kleinen Bewohne. Hier haben mehr als 50 „Laascher Strolche“ Platz und das Sagen. Als kleine Akteure bestimmen sie ihren Alltag selbst mit, z. B. bei Kinderkonferenzen. Lacht draußen die Sonne, geht es raus in den Garten, auf den Spielplatz oder auf Erkundungstour in den nahegelegenen Wald.

Neu Kaliß: Auf ins „Abenteuerland“! Wer diese Insel betritt, kann viel erleben. Die Kita-Villa „Abenteuerland“ liegt eingebettet zwischen hohen Bäumen auf einem Eiland direkt an der Elbe-Müritz-Wasserstraße. Bei uns entdecken die Kinder ihre Welt auf ihre Weise – entwickeln Ideen, forschen spielerisch, tüfteln und denken so quer, wie es ihnen gefällt.

Pampow: Die "Bremer Stadtmusikanten" treiben es bunt. Abwechslungsreiche Themenräume erwarten die Kinder unter dem Kita-Dach. Feste Kita-Gruppen vermischen sich über den Tag. Oft geht es raus auf das weite Gelände. Ob Regen oder Sonnenschein, der Laubengang bietet bei jedem Wetter Schutz.

Stralendorf: Ob auf dem weitläufigen Spielplatz oder im kinderfreundlichen Gebäude - in der Kita „Regenbogen“ gibt es jeden Tag Abenteuer. Hier lernen nicht nur die Erzieher(innen) von den Kindern, die Erwachsenen lassen sich auch von den Mädchen und Jungen inspirieren.

Das wünschen wir uns: Sie sollten Spaß an hochwertiger, pädagogischer Arbeit und Freude an abwechslungsreicher Tätigkeit mitbringen. Wir freuen uns auf Mitarbeiter mit einer abgeschlossenen Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Erzieher/in. Idealer Weise verfügen Sie über erste Erfahrungen in den Bereichen Elementar, Krippe und Hort. Wir nehmen aber auch gern Berufsanfänger/innen. Bei uns werden Kinder im Alter von einem Jahr bis zu zehn bzw. elf Jahren (Klasse 4) betreut.

Wir wünschen uns von Ihnen Freude und Engagement in der Bildung und Erziehung sowie Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen. Konstruktive Zusammenarbeit im Team gehört für uns genauso dazu wie Erziehungspartnerschaft mit den Eltern der von uns betreuten Kinder sowie Kooperation mit Schulen und Fachdiensten.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich noch heute! Wir freuen uns auf Sie! Vorzugsweise per E-Mail: ludwigslust_at_volkssolidaritaet.de

Alternativ per Post:
Holger Mieth
Volkssolidarität Südwestmecklenburg e.V.
Am Alten Forsthof 8
19288 Ludwigslust

Telefon: 0 38 74 – 211 94