Ehrenamt ist Ehrensache

Machen Sie uns die Ehre. Unterstützen Sie uns.

Wir unterstützen vor allem die Interessen von Kindern und Familien sowie älteren und sozial benachteiligten Menschen.

Lernen Sie die Menschen in ihrer Nachbarschaft und in ihrem Ort kennen. Engagieren Sie sich in unseren Ortsgruppen. Helfen Sie, organisieren Sie, freuen Sie sich mit.

Solidarität üben, Einsamkeit verhindern

Verwirklichen Sie Ihre eigenen Ideen, knüpfen Sie neue Kontakte und Bekanntschaften, bringen Sie Ihre Talente und Ihr Wissen ein. Erhalten Sie Anerkennung, teilen Sie gemeinsame Freude mit anderen und spüren Sie Dankbarkeit.

Wir helfen Ihnen, sinnvolle Aufgaben zu finden. Wir geben Ihnen Verantwortung. Wir nehmen Ihnen das Gefühl, nicht mehr Gebraucht zu werden und sich einsam zu fühlen.

Ihr Engagement ist das, was wir brauchen!

Engagieren sie sich in der Volkssolidarität Südwestmecklenburg und übernehmen sie eine für Sie interessante ehrenamtliche Tätigkeit. Wir beraten sie gerne.

Die Volkssolidarität freut sich über jeden, der sein Fähigkeiten, Talente und Interessen in den Verein einbringen möchte. Deshalb gibt es zahlreiche Möglichkeiten, in den verschiedenen Handlungsfeldern aktiv zu werden.

Menschlichkeit und Solidarität sind heute wie auch vor mehr als 70 Jahren für viele Mitglieder eine starke Motivation, sich ehrenamtlich zu engagieren. Eine Mitgliedschaft ist dabei eine zusätzliche Möglichkeit, seiner Unterstützung Ausdruck zu verleihen - aber natürlich keine Bedingung.

Aktuelles aus der VS Südwestmecklenburg

Jugendweihe-Termine für 2021 stehen fest

Volkssolidarität nimmt ab sofort Anmeldungen fürs nächste Jahr an

Die Festorte sind gebucht. Die Termine stehen. Wer im kommenden Jahr seine Jugendweihe mit der Volkssolidarität feiern möchte, sollte sich jetzt anmelden. weiterlesen »

Senioren halten sich mit Sport fit

Birthe Erler gibt dienstags und mittwochs Kurse im Ludwigsluster Alten Forsthof

Holger Mieth

Ob nur im Sitzen, auch im Stehen oder sogar beim Tanzen – knapp 40 Frauen treffen sich regelmäßig im Alten Forsthof in Ludwigslust, um sich fit und gesund zu halten. „Seniorensport ist ein wichtiges Element der Gesundheitsvorsorge und hilft dabei, lange selbstständig zu bleiben", sagt Yoga-Lehrerin Birthe Erler. weiterlesen »

Jugendweihe: Neue Termine für Feierstunden stehen

Im August sind mehrere Feststunden in Grabow, Ludwigslust, Zarrantin und Dömitz organisiert

Jugendweihe-Ludwigslust-2019
Angelika Lindenbeck

Die Aufregung ist groß. Die neuen Termine für die Jugendweihen stehen fest. Die ursprünglich für Mai und Juni geplanten Feststunden mussten wegen der Corona-Pandemie zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben werden. „Wir hoffen nun, dass wir an den aktuellen Terminen festhalten können", sagt Katja Reimers, Koordinatorin der Jugendweihen bei der Volkssolidarität Südwestmecklenburg. weiterlesen »

Kita und Hort öffnen wieder – schrittweise & unter Auflagen

Kinder dürfen wieder in den Tagesstätten und im Hort betreut werden, aber mit Einschränkungen. Mehr zu den aktuellen Regelungen.

Kinder dürfen wieder in den Tagesstätten und im Hort betreut werden, aber mit Einschränkungen. Mehr zu den aktuellen Regelungen. weiterlesen »

Pflege läuft weiter – mit neuen Lockerungen

Welche Änderungen Corona im Pflegebereich mit sich bringt und was gleich bleibt.

Seniorenheime und ambulante Pflegedienste müssen unter der Corona-Pandemie weiter funktionieren. Wie das Arbeiten aktuell aussieht, erklärt Kerstin Wein, Pflegebereichsleiterin der VS Südwestmecklenburg.

weiterlesen »

Mitgliederarbeit
Ina Böhringer
Am Alten Forsthof 8 Ludwigslust 19288

Telefon: 0 38 74 – 570 32 18

E-Mail: ina.boehringer_at_vs-swm.de

Aktuelle Termine
Lesung mit Stefan Schwarz

Der Autor liest aus „Als Männer noch in Betten starben"

Karten gibt es bei Ina Böhringer unter Telefon: 0 38 74 – 570 32 18 weiterlesen »

Niederdeutscher Abend mit Susanne Bliemel

Plattdüütsch. Skurril. Poetisch.

Plattdüütsch. Skurril. Poetisch. So beschreibt Plappermöllerin Susanne Bliemel ihre Buchlesung, die sie im Alten Forsthof in Ludwigslust auf die Bühne bringt. Keine klassische Buchlesung. Sondern eine poetische Weltreise. weiterlesen »

Kultur im Alten Forsthof: Erzählungen zur Weihnachtszeit

Wolf Spillner verzaubert seine Zuhörer mit einer Adventsgeschichte

Wolf Spillner, Schriftsteller, Fotograf, Ludwigsluster seit zwei Jahrzehnten, erinnert sich an Weihnachten. Nicht immer ist die Erinnerung schön an Weihnachten, das Fest der „Liebe“. weiterlesen »