Ehrenamt ist Ehrensache

Machen Sie uns die Ehre. Unterstützen Sie uns.

Wir unterstützen vor allem die Interessen von Kindern und Familien sowie älteren und sozial benachteiligten Menschen.

Lernen Sie die Menschen in ihrer Nachbarschaft und in ihrem Ort kennen. Engagieren Sie sich in unseren Ortsgruppen. Helfen Sie, organisieren Sie, freuen Sie sich mit.

Solidarität üben, Einsamkeit verhindern

Verwirklichen Sie Ihre eigenen Ideen, knüpfen Sie neue Kontakte und Bekanntschaften, bringen Sie Ihre Talente und Ihr Wissen ein. Erhalten Sie Anerkennung, teilen Sie gemeinsame Freude mit anderen und spüren Sie Dankbarkeit.

Wir helfen Ihnen, sinnvolle Aufgaben zu finden. Wir geben Ihnen Verantwortung. Wir nehmen Ihnen das Gefühl, nicht mehr Gebraucht zu werden und sich einsam zu fühlen.

Ihr Engagement ist das, was wir brauchen!

Engagieren sie sich in der Volkssolidarität Südwestmecklenburg und übernehmen sie eine für Sie interessante ehrenamtliche Tätigkeit. Wir beraten sie gerne.

Die Volkssolidarität freut sich über jeden, der sein Fähigkeiten, Talente und Interessen in den Verein einbringen möchte. Deshalb gibt es zahlreiche Möglichkeiten, in den verschiedenen Handlungsfeldern aktiv zu werden.

Menschlichkeit und Solidarität sind heute wie auch vor mehr als 70 Jahren für viele Mitglieder eine starke Motivation, sich ehrenamtlich zu engagieren. Eine Mitgliedschaft ist dabei eine zusätzliche Möglichkeit, seiner Unterstützung Ausdruck zu verleihen - aber natürlich keine Bedingung.

Aktuelles aus der VS Südwestmecklenburg

Neu Kalißer Kita-Kinder sagen Danke!

Spielzeug, Süßigkeiten und Geldspenden – das neue Jahr begann für die Kita-Kinder mit vielen Überraschungen

Das neue Jahr hielt für die Mädchen und Jungen der Kita in Neu Kaliß schon jede Menge toller Überraschungen bereit. Die Kita-Kinder und Erzieher bedanken sich mit vollem Herzen bei all den fleißigen Spendern und Helfern. weiterlesen »

Alle Jugendweihe-Kurse auf einen Blick

Tanzen, Selbstverteidigung, Benimmkurs, Fahrt zum Bundestag und viele mehr

Jugendweihe-Ludwigslust-2019
Angelika Lindenbeck

Das Jahr neigt sich dem Ende und unsere Jugendweihekurse sind fertig organisiert. Du willst einen Überblick bekommen, welcher Kurs wann ist? Dann schau in unsere Übersicht. weiterlesen »

Hanna auf dem St. Martinsmarkt: „Noch mal!"

Vierjährige kriegt nicht genug vom Basteln, Karusselfahren und Stöbern im und um den Alten Forsthof in Ludwigslust

Hanna bastelt Schneemann
Jule Fuchs

„Ich möchte hier bleiben." Noch einen Schneemann basteln. Noch ein Bild malen. Noch was naschen. Die kleine Hanna aus Schwerin kriegt nicht genug vom St. Martinsmarkt im und um den Alten Forsthof in Ludwigslust herum. Der ehrenamtlich organisierte Markt zieht die Besucher auch im fünften Jahr zum Haus der Volkssolidarität. Hanna will gar nicht mehr weg. weiterlesen »

Hier entsteht das WIR-Gefühl

Anders. Besser. Gemeinsam. Teamleiter der Volkssolidarität richten ihre Arbeit neu aus und verbessern Prozesse

Regelmäßige Treffen. Newsletter. Firmen-Cloud. Das jüngste Leitertreffen der VS führte zu recht konkreten Ergebnissen. Die Volkssolidarität Südwestmecklenburg bringt das nicht nur deutlich voran. Alle Teamleiter nehmen auch einen Rucksack voll Inspirationen und Ideen mit nach Hause. weiterlesen »

Martinsmarkt lockt zum Alten Forsthof

Volkssolidarität lädt am 23. November zum vorweihnachtlichen Fest in Ludwigslust ein

Am Alten Forsthof in Ludwigslust gehts rund: Karussell, Handwerker-Werkstätten, Händlerbuden und Spanferkel-Grill sorgen am Sonnabend, 23. November, von 11.30 bis 15.30 Uhr wieder für ein vorweihnachtliches Treiben. Damit lädt die Volkssolidarität Südwestmecklenburg wieder Kinder, Eltern und Großeltern zu einem bunten Fest ein. Am und im Haus der Volkssolidarität, Am Alten Forsthof 8. Der Eintritt und das kleine Kettenkarussell sind kostenfrei. weiterlesen »

Mitgliederarbeit
Ina Böhringer
Am Alten Forsthof 8 Ludwigslust 19288

Telefon: 0 38 74 – 570 32 18

E-Mail: ina.boehringer_at_vs-swm.de

Aktuelle Termine
Niederdeutscher Abend mit Wolfgang Kniep und Anke Gohsmann

„Sowat Gewöhnlich’s is dat nich“, was Sängerin Anke Gohsmann und Liedermacher Wolfgang Kniep im Alten Forsthof auf die Bühne bringen. Mit ihrem Plattdeutschen Unterhaltungsprogramm lädt das Duo zum Nachdenken und herzlichen Lachen ein.  weiterlesen »

Mittsommer Am Alten Forsthof: Picknick-Konzert mit Gerrit Hoss und Band

Umsonst und draußen

Pack die Picknickdecke ein und komm zum Alten Forsthof in Ludwigslust: Die Volkssolidarität Südwestmecklenburg lädt alle Ludwigsluster und musikbegeisterten Nordlichter am 20. Juni zu einem Mittsommernachtsfest ein – natürlich umsonst und draußen. Höhepunkt ist das Konzert von Gerrit Hoss und Band. weiterlesen »

Lesung mit Stefan Schwarz

Der Autor liest aus „Als Männer noch in Betten starben"

Karten gibt es bei Ina Böhringer unter Telefon: 0 38 74 – 570 32 18 weiterlesen »

Niederdeutscher Abend mit Susanne Bliemel

Plattdüütsch. Skurril. Poetisch.

Plattdüütsch. Skurril. Poetisch. So beschreibt Plappermöllerin Susanne Bliemel ihre Buchlesung, die sie im Alten Forsthof in Ludwigslust auf die Bühne bringt. Keine klassische Buchlesung. Sondern eine poetische Weltreise. weiterlesen »

Kultur im Alten Forsthof: Erzählungen zur Weihnachtszeit

Wolf Spillner verzaubert seine Zuhörer mit einer Adventsgeschichte

Wolf Spillner, Schriftsteller, Fotograf, Ludwigsluster seit zwei Jahrzehnten, erinnert sich an Weihnachten. Nicht immer ist die Erinnerung schön an Weihnachten, das Fest der „Liebe“. weiterlesen »