Teamleitung (m/w/d) für die ambulant betreuten Wohngemeinschaften in Ludwigslust

Der Volkssolidarität Südwestmecklenburg e.V. hat im Jahr 2022 in sein Mehrgenerationenprojekt CampHus in Ludwigslust zwei ambulant betreute Wohngemeinschaften integriert. In der WG für Menschen mit Demenz leben acht Bewohner*innen, weitere zwölf in einer WG für Senior*innen.

Der Volkssolidarität Südwestmecklenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Ludwigslust eine

Teamleitung (m/w/d) für die Wohngemeinschaften

in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Akquise, Planung, Organisation sowie Umsetzung der durch die ambulant betreuten Wohngemeinschaften angebotenen Leistungen (Kooperation und enge Zusammenarbeit mit dem Pflegedienst und den Angehörigen)
  • Zusammenarbeit mit dem Pflegenetzwerk der Volkssolidarität, insbesondere mit der Beratungsstelle für Menschen mit Demenz
  • Organisation der Tagesgestaltung in den ambulant betreuten Wohngemeinschaften
  • Krisenintervention und fachliche Begleitung der Mitarbeiter*innen
  • aktive Übernahme von Betreuungsleistungen
  • Organisation, Planung und Durchführung von Teamberatungen, Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit Institutionen, Ärzt*innen und Therapeuten
  • Gestaltung und Durchführung von Feiern, Ausflügen und Angehörigentreffen
  • Erstellung von Dienst-, Touren- und Urlaubsplänen

Ihr Profil:

  • Schulabschluss der mittleren Reife sowie die abgeschlossene Berufsausbildung zur Pflegefachkraft
  • PC-Kenntnisse
  • eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im Gesundheits- oder Sozialbereich (wünschenswert)
  • körperliche und seelische Stabilität
  • Entscheidungs- u. Handlungsfähigkeit
  • Initiative und Einsatzbereitschaft
  • Ehrlichkeit, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit eigene Kritikfähigkeit und Selbstreflexion
  • Einfühlungsvermögen und Urteilsfähigkeit
  • Wahrnehmung des täglichen Arbeitsablaufes als komplexes Geschehen und sachliche Beurteilung

Wir bieten:

  • Tariforientiertes Gehalt (PATT)
  • Dienstwagennutzung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Altersvorsorge
  • Teilnahme am Jobbike

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail bis zum 13. Januar 2022 an maria.puhlmann_at_vs-swm.de

Bewerben Sie sich bis zum 13. Januar 2023 vorzugsweise per E-Mail unter maria.puhlmann_at_vs-swm.de