Schulsozialarbeiter (m|w|d) in Dömitz

Für das Gymnasiale Schulzentrum Dömitz sucht die Volkssolidarität Südwestmecklenburg e.V. kurzfristig einen staatlich anerkannten Sozialpädagogen (m|w|d) für maximal 35 Stunden pro Woche.

An der Schule ist Schulsozialarbeit anerkannt und etabliert. Lehrer, Eltern und Schüler schätzen es sehr, eine staatlich anerkannte Fachkraft an ihrer Seite zu haben, die sie berät, betreut bzw. begleitet.

Zu Ihren Aufgaben gehört es, Schüler in ihrer Entwicklung und ihrem Lernprozess zu unterstützen sowie verschiedene soziale Projekte ins Leben zu rufen und zu betreuen. Sie unterstützen die Kommunikation zwischen Lehrern, Schülern und Eltern und begleiten den Schulalltag.

Dafür sollten Sie ein abgeschlossenes Studium mit anerkannter sozialpädagogischer Qualifikation zum staatlich anerkannten Sozialpädagogen bzw. einen Bachelor of Arts/Fachbereich soziale Arbeit mitbringen.

Übrigens: Unsere Mitarbeiter sind unsere Stärke! Sie sind es, die durch ein hohes Maß an Empathie, Engagement und fachlicher Kompetenz unseren hohen Qualitätsanspruch gewährleisten. Deshalb stehen wir für eine mitarbeiterorientierte und -freundliche Führung. Die Förderung der Mitarbeiter in ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung ist für uns ein selbstverständliches Ziel unserer Personalentwicklung.

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag, gesicherte Vergütung, eine individuelle Urlaubs- und Dienstplanung sowie volle soziale Absicherung. Dazu kommen spezielle Angebote des Vereins wie ein betriebliches Gesundheitspaket und Altersvorsorge. Das Gehalt orientiert sich an TV-L-Ost Gruppe 8-9.

Bewerben Sie sich

Haus der Volkssolidarität - Geschäftsstelle
Holger Mieth (Geschäftsführer)
Am Alten Forsthof 8 Ludwigslust 19288

Telefon: 0 38 74 – 570 32 - 11

E-Mail: info_at_vs-swm.de