Werkbank HSO
Philipp arbeitet sehr gern in seiner Hortzeit an der neuen Werkbank. Foto: Volkssolidarität SWM/flau

Spenden machten es möglich

Neue Werkbank für die Hortkinder in der Kita "Haus Sonnenschein" in Boizenburg

Den Wunsch hatten wir schon lange, aber allein das Geld für eine neue, kindgerechte Werkbank fehlte“, sagte Doreen Missal, Leiterin der Boizenburger Kita „Haus Sonnenschein“ des Volkssolidarität Südwestmecklenburg e.V.. Den Erzieherinnen war besonders wichtig, dass die Werkbank sich leicht in der Höhe verstellen lasse.

Seit Monaten sammelte das Team der Kita Spenden; bei jeder Veranstaltung ging das Sparschwein durch die Reihen. So unterstützten auch zahlreiche Eltern das Vorhaben. Die fehlende Summe von 600 Euro konnte nun durch eine Spende der Raiffeisenbank Lauenburg aufgebracht werden. Mitarbeiterin Jenny Kock erkundigte sich am Dienstag, dem 15. November 2022, vor Ort, wie die kleinen Handwerker an ihrem neuen Arbeitsplatz werkeln.

Allen voran Hortkind Philipp mit Säge und Feile hat daran bereits ein Herz und einen hölzernen Tannenbaum als Geschenke angefertigt.

Das Team um Kita Leiterin Doreen Missal hat sich schon ein neues Ziel gesetzt: „Wir sind natürlich für jegliche Unterstützung überaus dankbar und freuen uns sehr über die großzügige Spende der Bank. Unsere neuen Pläne haben auch schon Form angenommen. Nun sparen wir auf einen neuen Kletterturm für unser Außengelände."