Foto: Juliane Fuchs

Lustig ist das Seniorenleben

„Lustig ist das Zigeunerleben...“ sangen die mehr als 20 Senioren heute aus vollen Kehlen in der Wittenburger Begegnungsstätte der Volkssolidarität.

Wittenburg - „Lustig ist das Zigeunerleben...“ sangen die mehr als 20 Senioren heute aus vollen Kehlen in der Wittenburger Begegnungsstätte der Volkssolidarität. Alleinunterhalter Max Nadzelka begleitete die Faschingsfeier auf seinem Akkordeon. Der 17-Jährige zog ein Volkslied nach dem anderen aus seiner Musiksammlung, in das die Feiernden lauthals einstimmten. „Die Stimmung ist total schön“, sagte Mandy Scharfenberg, Leiterin des Wittenburger Hauses der Volkssolidarität in der Großen Straße. Bis 18 Uhr feierte die kleine Partygesellschaft ausgelassen.

Und die nächsten Veranstaltungen kündigt Mandy Scharfenberg bereits an: Am 12. März lädt die VS von 10 bis 13 Uhr zum Frauentagsfrühstück mit Bingo, am 26. März von 14 bis 17 Uhr zur Feier mit allen Märzgeburtstagskindern sowie Freunden und am 17. April von 10 bis 12.30 Uhr zum Osterfrühstück ein.