Kitas Stralendorf und Pampow
Matthias Schmidt, Franziska Stoltenberg und Gudrun Mau von der Raiffeisenbank mit Kita-Leiterin Michaela Henkelmann (v.l.n.r. hinten) mit den Kita-Kindern in Pampow, die sich begeistert um ihr neues Spielgerät scharrten. Foto: Volkssolidarität SWM/flau

Kochen mit Sand und Wasser

Matschküchenübergabe an die Kitas in Pampow und Stralendorf

Während die Kinder aus der Kita „Regenbogen“ in Stralendorf eher zurückhaltend ihr neues Spielgerät bestaunten, nahmen es die Kleinen in der Kita „Bremer Stadtmusikanten“ in Pampow gleich ganz forsch unter die Lupe: Am 21. April 2022 bekamen die beiden Kindertagesstätten der Volkssolidarität Südwestmecklenburg e.V. jeweils eine neue Matschküche geschenkt. Gespendet wurden diese von der Raiffeisenbank Büchen Crivitz Hagenow.

„Wenn die Temperaturen weiter steigen, wird in unserer Matschküche bald auch mit Wasser und Sand ‚gekocht‘. Die Kinder sammeln so haptische Erfahrungen“, kündigt Franziska Bölkow, Kita-Leiterin in Stralendorf an. Die sechsjährige Katharina aus der Vorschulgruppe probierte dann gleich mal aus, ob ein großer Topf auf die Herdplatten passt.

Auch die Pampower Kita-Leiterin Michaela Henkelmann freute sich sehr über die Begeisterung ihrer Kinder: „So aufgeregt und fröhlich, wie unsere Mädchen und Jungen gleich alles in Augenschein nehmen, wird die Matschküche wohl zu einem neuen Lieblingsspielzeug im Sommer.“