Foto: Kita Haus Sonnenschein

Kita-Kinder erleuchten Boizenburger Hafen

Blaskapelle Kaarßen begleitete Laternenumzug musikalisch. Sportangler öffneten ihr Vereinsheim für die Lütten.

Mit ihren Lampions, Kerzen und Lichtern haben Kinder, Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und Freunde der Kita „Haus Sonnenschein“ am vergangenen Freitag den Boizenburger Hafen zum Leuchten gebracht. Die Lütten hatten schon in den Wochen zuvor mit Hilfe der Erzieherinnen an ihren Laternen gebastelt, mit denen sie nun stolz den Hafen erhellten.

Los ging es mit einer kleinen Stärkung aus Hotdogs und Tee im Heim der Sportangler. Gegen 18 Uhr spielte die Blaskapelle Kaarßen auf und begleiteten musikalisch den Umzug der kleinen Laternenträger am Hafenbecken entlang zum Weidenschneck, durch die Weidenanlage und zurück zum Deich. Selbst gebastelte und nun hell leuchtende Lichtgläser mit Kerzen wiesen ihnen dabei den Weg.

„Es ist toll, was Eltern, Mitarbeiter und Vereinsangler uns ermöglicht haben. Dafür sagen wir ganz herzlich Danke“, erklärte Kita-Leiterin Doreen Missal abschließend.