Foto: Jenny Schwenk

Kita-Kids stellen ihre CD beim Kinderfest vor

Im Schweriner Tonstudio von Leif Tennemann nehmen die lütten Talente aus Stralendorf zurzeit ein Album mit Kinderliedern auf

Das viele Proben hat sich gelohnt. Die meisten Lieder sind im Kasten, die Aufregung hat sich gelegt - vorerst. Vorschulkinder der Kita Regenbogen hatten im Tonstudio von Leif Tennemann eine CD mit Kinderliedern aufgenommen. Beim Kinderfest am 18. Mai in Stralendorf stellen sie ihr Album vor.

Ihre Musiklehrer Christiane und Uwe Schütz von Ataraxia begleiteten die kleinen Sänger mehrmals zu ihren Gesangsaufnahmen ins Tonstudio. Für ihre Auftritte übten die Kids Wochen lang. Jetzt ist endlich alles im Kasten.

Wann gibt es die CD zu kaufen?

Wann die CD erscheint, ist aber noch offen. Auf der Playliste stehen Lieder wie

  • Alle meine Entchen
  • Wer will fleißige Handwerker sehen
  • ABC die Katze lief im Schnee
  • Grün, grün, grün sind alle meine Kleider
  • Ich bin eine Musikante
  • Der Kuckuck und der Esel
  • Alle Vögel sind schon da
  • Kuckuck, Kuckuck rufts aus dem Wald
  • Summ, summ, summ
  • Ich gehe mit meiner Laterne

Hörprobe beim Kinderfest der Kita Stralendorf

Neugierige und stolze Eltern können beim Kinderfest der Kita Stralendorf eine erste Hörprobe bekommen, denn am Sonnabend, 18. Mai, wollen die jungen Talente ihr Programm vorstellen. So ist es zumindest geplant.

Erzieher und Kinder laden von 14.30 Uhr an in ihre Kita ein. Es gibt ein Show-Programm der Vorschüler, ein Theaterstück "Rotkäppchen mal anders" und ein Schattenspiel von den Hortkindern. Dazu Kinderschminken, Basteleien, eine Hüpfburg zum Toben und einiges gegen Hunger und Durst. Und auch die Feuerwehr ist dabei und erklärt allen Neugierigen, wie Brände gelöscht werden und was alles zu ihrem Equipment gehört.