Richtfest
Am 3. November 2021 wurde am Campus-Gelände das Richtfest gefeiert. Foto: Volkssolidarität SWM/flau

CampHus - Richtfest gefeiert

Blogbeitrag #4

Es geht voran auf dem Campus-Gelände. Seit dem 3. November 2021 schwebt die Richtkrone für alle schon von weitem sichtbar am großen Kran. Somit wurde wieder ein weiterer großer Schritt absolviert, denn der Rohbau steht. die.bau.mv GmH hatte zum Richtfest ParterInnen, Behördenvertreter, künftige Mieter und natürlich die Handwerkerschaft geladen. Geschäftsführer Holger Mieth, die Vorsitzende Jacqueline Bernhardt sowie Vorstandsmitglied Edelgard Fertyk und die künftige CampHus-Managerin Silke Schotte vertraten die Volkssolidarität Südwestmecklenburg.

Das CampHus-Konzept der VS war in aller Munde. So betonte Landrat Stefan Sternberg, wie wichtig die Verbindung von Wohnen, miteinander Leben und Forschen sei. „Die Volkssolidarität hat viele gute und zukunftsträchtige Ideen in das Projekt eingebracht, das unterstützen wir gern“, so Sternberg weiter.

Die Vorsitzende Jacqueline Bernhardt freut sich auf das CampHus: „Das Projekt wird generationenübergreifend wirken und wir können hier unser Leitbild leben. Von Jung in der Kita bis Alt im Betreuten Wohnen wird hier miteinander und füreinander gelebt und altersübergreifend geforscht.“

Anfängliche Bauverzögerungen durch tierische Vormieter thematisierte Geschäftsführer Holger Mieth mit einem kleinen Geschenk an die.bau.mv: eine Fledermausplakette, die Geschäftsführer Martin Heimes entgegennahm.