Pflegefüchse Pampow
Diana Klüßendorf, Annika Weisig, Regina Jonitz, Jennifer Rappel und Veronika Siebert (v.l.) sind die ausgezeichneten Pflegefüchse Pampow. Foto: Volkssolidarität SWM/flau

Ausgezeichnetes Team

"Die Pflegefüchse Pampow" erhielten die Bestnote / Tag der offenen Tür am 12. Mai 2022

Den Stolz können die fünf Mitarbeiterinnen der Pflegefüchse Pampow der Volkssolidarität Südwestmecklenburg in ihren strahlenden Gesichtern nicht verbergen. Bei der unangekündigten Prüfung durch den Medizinischen Dienst (MD) gab es für sie die Bestnote 1,0. „Gerade weil wir ein ganz neues Team sind, ist das für uns natürlich ganz toll – auch das gar nichts beanstandet wurde“, sagt die stellvertretende Pflegedienstleiterin Diana Klüßendorf.

Am Donnerstag, dem 12. Mai 2022, ist Tag der Pflege. Zu diesem Anlass laden die Pflegefüchse Pampow von 10 bis 14 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Schweriner Straße 25 a in Pampow ein. „Wir stellen uns und unsere Arbeit vor und bieten an diesem Tag auch eine Demenzberatung an. Außerdem haben wir auch noch Vertreter des Sanitätshauses Kowsky eingeladen, die Scooter und Rollatoren mitbringen. Und „Essen auf Rädern“ der Volkssolidarität aus Schwerin-Neumühle präsentiert sich auch vor Ort“, kündigt Diana Klüßendorf an.