OG Rastow
Die neue Vorsitzende der Ortsgruppe Rastow der Volkssolidarität SWM Ulla Taschenbrecher, Schatzmeisterin Margot Worreschk, die langjährige Vorsitzende Brigitte Grunow, das ausgeschiedene Vorstandsmitglied Monika Dockweiler und Silke Schotte. Foto: Volkssolidarität SWM/flau

Abschied aus dem Ehrenamt

Dank an Brigitte Grunow, langjährige Vorsitzende der Ortsgruppe Rastow

Die Ortsgruppe Rastow des Volkssolidarität Südwestmecklenburg e.V. engagiert sich seit Jahren ambitioniert für ihre inzwischen fast 100 Mitglieder. So war es auch nicht verwunderlich, dass fast 70 Leute zum Sommerfest mit Grillen ins örtliche Feuerwehrhaus kamen. Neben der Geselligkeit stand die Ehrung von zwei verdienten Vorstandsmitgliedern, die nun aus persönlichen Gründen ihre Ämter niederlegten, auf der Tagesordnung

Neben Monika Dockweiler, die viele Jahre den Vorstand tatkräftig unterstützte und sich besonders bei der Organisation von Veranstaltungen einsetzte und sich um die Bereiche Melitz und Pulverhof kümmerte, wurde auch die langjährige Vorsitzende Brigitte Grunow von ihrer Nachfolgerin Ulla Taschenbrecher und von Silke Schotte verabschiedet.

„Seit 2014 leitete Brigitte Grunow die Ortsgruppe und machte mit ihren vielen Ideen das Vereinsleben bunt. Besonders ihr Kontakt zur Gemeinde kommt der Ortsgruppe bis heute zugute“, fasste Silke Schotte, verantwortlich für die Mitgliederbetreuung bei der Volkssolidarität SWM, in ihrer Dankesrede zusammen.

Die Ortsgruppe Rastow wünscht sich sehr, dass beide Frauen weiterhin auf Veranstaltungen begrüßt werden dürfen, und die Besucher des Sommerfestes würdigten das Engagement mit viel Applaus.